COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Schoko-Pflaumen-Torte

Biskuitmasse mit Pflaumenfüllung und Obers-Schokohaube

etwa 12 Stück

aufwändig 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Schoko-Pflaumen-Torte

Streuselteig:

100 g gesiebtes glattes Mehl
80 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
1 Prise Zimt
80 g weiche Butter

Biskuitmasse:

3 Eier (Größe M)
4 EL Wasser
150 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
100 g glattes Mehl
3 KL Dr. Oetker Backpulver
90 g Speisestärke
10 g Backkakao

Zum Beträufeln:

100 ml Pflaumenbrand (Slibowitz)

Pflaumenfüllung:

385 g abgetropfte Kompottpflaumen (1 Glas)
200 ml Kompottpflaumensaft
2 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif
2 EL Zucker
etwas Zimt

Obers-Schokohaube:

½ l flüssiges Schlagobers
2 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
2 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif
50 g Dr. Oetker Raspelschokolade Zartbitter

Zum Verzieren:

200 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse
100 g Staubzucker
2 EL Backkakao

Zubereitung

Zubereitung

1

Streuselteig

Das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und mit den Händen zu Streuseln verreiben. Die Streusel in einer mit Backpapier ausgelegten Springform (26 cm Ø) gleichmäßig verteilen und mit einem Löffelrücken andrücken.

2

Biskuitmasse

Eier mit Wasser, Zucker und Vanillin-Zucker mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig aufschlagen. Mehl mit Backpulver und Speisestärke vermischen, mit Kakao darübersieben und mit dem Kochlöffel unterrühren. Die Masse auf den Streuselteig streichen.

Das Blech in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heissluft etwa 160 °C

Backzeit: etwa 30 Minuten

3

Die Torte mit einem Messer vom Formrand lösen und auf ein mit Backpapier belegtes Kuchengitter stürzen. Das Backpapier abziehen und erkalten lassen.

4

Zum Beträufeln

Die erkaltete Torte umdrehen und 1-mal waagrecht durchschneiden. Den Tortenboden mit der Hälfte vom Pflaumenbrannt beträufeln.

5

Pflaumenfüllung

Die Kompottpflaumen halbieren. Den Kompottsaft mit Sahnesteif, Zucker und Zimt verrühren. Die Pflaumen unterheben. Die Füllung gleichmäßig auf den Tortenboden streichen. Den Tortenoberteil darauflegen, leicht andrücken und mit dem übrigen Pflaumenbrannt beträufeln.

6

Obers-Schokohaube

Schlagobers mit Vanillin-Zucker und Sahnesteif steif schlagen und die Raspelschokolade unterheben. Etwas davon auf den Tortenrand und den Rest kuppelförmig auf die Torte streichen.

7

Zum Verzieren

Marzipan mit Staubzucker verkneten und auf einer mit Staubzucker bestreuten Arbeitsfläche ausrollen. Das Marzipan auf die Torte legen und auf der Tortenoberseite leicht andrücken. Das Marzipan so an den Tortenrand drücken, dass „Zipfel" entstehen. Die Marzipanzipfel flach zusammendrücken und bündig mit einer Schere abschneiden, so dass ein geschlossener Marzipanrand entsteht. Die Torte mit Kakao bestreuen.

8

Aus den Marzipanresten verschieden große Sterne formen und auf die Torte legen. Die Torte bis zum Servieren kalt stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Schoko-Pflaumen-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2462kJ
588kcal
1172kJ
280kcal
Fett 27.24g 12.97g
Kohlenhydrate 70.97g 33.80g
Eiweiß 7.76g 3.70g