COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Topfenkuchen mit Himbeeren ohne Boden

(0)
5 1 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Einfacher und schneller Topfenkuchen mit fruchtigem Himbeer-Belag

ca. 12 Portionen

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Topfenkuchen mit Himbeeren ohne Boden

Topfenmasse:

500 g Magertopfen (1%)
200 g Doppelrahm-Frischkäse (z. B. Philadelphia®)
75 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
1 - 2 KL Dr. Oetker Madagaskar Bourbon Vanille Extrakt
1 EL Zitronensaft
3 Eier (Größe M)
60 g Hartweizengrieß oder Weichweizengrieß
100 g flüssige Butter

Himbeer-Belag:

300 g Himbeeren

Zum Bestreuen:

etwas Staubzucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Topfenmasse

Topfen mit Frischkäse verrühren. Die übrigen Zutaten dazugeben und mit dem Handmixer (Rührstäbe) glatt rühren. Die Butter unterrühren. Die Masse in eine am Boden befettete Springform (26 cm Ø) füllen und glatt streichen. 

2

Himbeer-Belag

Die Himbeeren darauf verteilen. 

Die Form auf dem Rost in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben. 

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: ca. 50 Minuten

3

Zum Bestreuen

Den Kuchen vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Topfenkuchen mit Himbeeren ohne Boden

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 955 kJ
228 kcal
787 kJ
188 kcal
Fett 14.03 g 11.60 g
Kohlenhydrate 14.95 g 12.35 g
Eiweiß 10.21 g 8.44 g