COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Wolkenschnitten

Biskuitmasse mit Vanille-Mandarinenbelag

42 Stück

etwas Übung erforderlich 30 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Wolkenschnitten

Biskuitmasse:

5 Eier (Größe M)
120 g Zucker
2 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
2 EL lauwarmes Wasser
120 g glattes Mehl
2 Messerspitzen Dr. Oetker Backpulver

Vanille-Mandarinenbelag:

2 Pkg. QimiQ® Vanille
530 g abgetropfte Kompottmandarinen

Obershaube:

½ l flüssiges Schlagobers
2 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
2 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif

Mandelhaube:

6 Eiklar (Größe M)
280 g Zucker
1 EL Speisestärke
etwas Staubzucker
100 g Mandelblättchen

Zubereitung

Zubereitung

1

Biskuitmasse

Eier mit Zucker, Vanillin Zucker und Wasser mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig aufschlagen. Mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und mit dem Kochlöffel unterheben. 

Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (30 x 35 cm) streichen. 

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 190 °C

Heißluft 170 °C

Backzeit: etwa 12 Minuten

2

Das erkaltete Biskuit stürzen und das Backpapier abziehen. Das Biskuit mit einem Backrahmen umstellen.

3

Vanille-Mandarinenbelag

QimiQ® glatt rühren. Die Mandarinen klein schneiden und einrühren. Den Belag auf das Biskuit streichen. Den Kuchen ca. 1 Std. kalt stellen.

4

Obershaube

Schlagobers mit Vanillin-Zucker und Sahnesteif aufschlagen und auf den Belag streichen. Den Kuchen ca. 1 Std. kalt stellen.

5

Mandelhaube

Eiklar aufschlagen, Zucker mit Stärke nach und nach dazugeben und steif schlagen. Die Schneemasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes und mit Staubzucker bestreutes Backblech (30 x 35 cm) streichen. Mit einem Löffel ein wellenförmiges Muster in die Schneemasse ziehen. Die Mandelblättchen aufstreuen.

Das Blech in die Mitte des Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 150 °C

Heißluft 130 °C

Backzeit: etwa 25 Minuten

6

Die erkaltete Mandelhaube mit Hilfe eines Backbleches stürzen und das Backpapier abziehen. Die Mandelhaube auf die Obershaube geben. Den Kuchen ca. 1 Std. kalt stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Wolkenschnitten

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 913kJ
218kcal
1407kJ
336kcal
Fett 7.69g 11.84g
Kohlenhydrate 17.95g 27.61g
Eiweiß 2.96g 4.55g