Flag

Marillen-Mix-Pizza

2 Stück
Gelingt leicht
20 Min
Eine willkommene Abwechslung zur klassischen Pizza ist im Sommer die süße Pizza mit reichlich Obst belegt.
Ein Pizzaboden kann auch als Basis für ein Dessert verwendet werden. Probieren Sie einmal eine süße Pizza aus mit einem Belag aus Sauerrahm und frischen Früchten.
Weitere Informationen
Erfahren Sie mehr über das Produkt
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTEN SIE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Ähnliche Rezeptideen

Ähnliche Rezeptideen

Folge uns
Folge Dr. Oetker auf Social Media
Picture - Hero image

Zutaten

Germteig
250 gglattes Mehl
½ Pck.Dr. Oetker Germ
50 gZucker
1Ei (Größe M)
120 mllauwarme Milch
50 gflüssige Butter
Sauerrahm-Belag
120 gSauerrahm
1Ei (Größe M)
50 gZucker
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin Zucker
1 ELDr. Oetker Original Pudding Vanille-Geschmack
Frucht-Belag
120 gpassierte Himbeeren
60 gZucker
½ Pck.Dr. Oetker Sahnesteif
Zum Belegen
120 gMarillenhälften
einigeHimbeeren
4geschälte Kiwis
Zum Bestreuen
2 ELgeriebene weiße Kuvertüre
einigekleingeschnittene Minzeblätter

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Germ
Picture - Dr. Oetker Vanillin Zucker
Picture - Dr. Oetker Original Pudding Vanille-Geschmack
Picture - Dr. Oetker Sahnesteif

Wie mache ich eine süße Pizza mit Marillen?

1

Germteig

Für den Teig das Mehl in eine Rührschüssel sieben und mit der Germ gut vermischen. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und mit dem Handmixer (Knethaken) zu einem Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen bis er doppelt so hoch ist. 


Den Teig halbieren, zu Kugeln formen und ca. 10 Min rasten lassen. Die Teigkugeln auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. 20 cm Ø) vorrollen und mit den Händen zu Pizzen ausformen (ca. 28 cm Ø). Die Pizzen auf zwei befettete Bleche geben.

2

Sauerrahm-Belag

Für den Sauerrahm-Belag die Zutaten verrühren und mit einem Löffel auf die Pizzen verstreichen; dabei einen ca. 1 cm breiten Rand frei lassen.

3

Frucht-Belag

Für den Frucht-Belag die Zutaten verrühren und in Klecksen auf die Pizzen aufteilen.

4

Pizzen belegen

Die Pizzen mit Früchten beliebig belegen. 


Ein Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Backzeit: etwa 15 Min.

Ober- und Unterhitze: 230 °C

Heißluft: 210 °C

5

Backvorgang wiederholen

Den Backvorgang mit der zweiten Pizza wiederholen.

6

Die überkühlten Pizzen mit Kuvertüre und Minzeblättern bestreuen.