COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Cherry-Cheesecakes

Dessert mit Frischkäse-Creme und Sauerkirsch-Füllung

6 Portionen

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Cherry-Cheesecakes

Biskuitmasse:

2 Eier (Größe M)
2 EL heißes Wasser
80 g Zucker
80 g gesiebtes Mehl
1 gestr. KL Dr. Oetker Backpulver

Keks-Boden:

100 g Haferkeksbrösel
50 g flüssige Butter

Sauerkirsch-Füllung:

30 g Speisestärke
60 g Zucker
240 ml Kompottsaft
360 g entsteinte Kompottsauerkirschen

Creme:

175 g Doppelrahm-Frischkäse (z. B. Philadelphia®) (z.B. Philadelphia)
200 g Mascarpone (ital. Frischkäse)
60 g gesiebter Staubzucker
1 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif
3 EL Zitronensaft
abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
¼ l geschlagenes Schlagobers

Zum Bestreuen:

einige zerbröselte Amarettini (ital. Mandelgebäck)

Zubereitung

Zubereitung

1

Biskuitmasse

Für die Biskuitmasse Eier mit Wasser und Zucker mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig aufschlagen. Mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und mit dem Kochlöffel unterheben.

2

Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (25 x 30 cm) streichen.

3

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: etwa 10 Minuten

4

Keks-Boden

Für den Keks-Boden die Haferkeksbrösel mit Butter verrühren und in die Gläser geben.

5

Sauerkirsch-Füllung

Für die Kirsch-Füllung Speisestärke mit Zucker vermischen, mit Kirschensaft verrühren und unter Rühren zu dickflüssiger Konsistenz einkochen. Die Kirschen dazugeben und kurz mitkochen. Die Hälfte der erkalteten Füllung auf die Keksböden aufteilen.

6

Creme

Für die Creme Frischkäse mit Mascarpone, Staubzucker, Sahnesteif, Zitronensaft und Zitronenschale glatt rühren. Das Schlagobers unterheben. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (10 mm Ø) füllen. Die Hälfte der Creme auf die Kirschen spritzen.

7

Aus dem Biskuit mit einem dem Glas entsprechenden runden Ausstecher Biskuitscheiben ausstechen und auf die Creme geben.

8

Die übrige Kirsch-Füllung auf die Biskuitscheiben geben. Mit der übrigen Creme Rosetten aufspritzen. Die Desserts kalt stellen.

9

Zum Bestreuen

Die Desserts vor dem Servieren mit Amarettinibrösel bestreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Cherry-Cheesecakes

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 3454kJ
825kcal
1084kJ
259kcal
Fett 52.74g 16.53g
Kohlenhydrate 75.25g 23.59g
Eiweiß 11.50g 3.61g