COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Dresdner Christstollen

(0)
2 3 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für deine Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Stollen aus Germteig mit kandierten Früchten

ca. 20 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Dresdner Christstollen

Früchte-Germteig:

450 g glattes Mehl
1 ½ Pck. Dr. Oetker Germ
100 g Zucker
1 KL Salz
170 g weiche Butter
2 Eier (Größe M)
¼ l Milch
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
4 Tropfen Dr. Oetker Aroma Bittermandel

Zum Unterkneten:

120 g Sultaninen
120 g blaue Rosinen
130 g geschälte, grob gehackte Mandeln
140 g klein gehackte, kandierte Früchtemischung (Zitronat, Orangeat)

Zum Bestreichen und Bestreuen:

70 g flüssige Butter
etwas Staubzucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Früchte-Germteig

Für den Teig das Mehl in eine Rührschüssel sieben und mit der Germ gut vermischen. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und mit dem Handmixer (Knethaken) zu einem Teig verkneten. Zugedeckt ca. 1 Std. gehen lassen.

2

Früchte und Mandeln kurz unter den Teig kneten. Den Teig zu zwei Laiben formen und ca. 15. Min. rasten lassen.

Die Laibe rechteckig ausrollen und von der Längsseite über die Mitte einschlagen; dabei einen 2 cm breiten Rand lassen. Die Stollen auf ein befettetes, bemehltes Backblech geben. Ca. 15 Min. bei Raumtemperatur stehen lassen und anschließend ca. 15 Min. kalt stellen.

3

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 170 °C

Heißluft 150 °C

Backzeit: ca. 60 Minuten

4

Zum Bestreichen und Bestreuen

Die noch heißen Stollen mit Butter bestreichen und erkaltet mit Staubzucker bestreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Dresdner Christstollen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1252 kJ
299 kcal
1474 kJ
352 kcal
Fett 14.88 g 17.50 g
Kohlenhydrate 35.52 g 41.79 g
Eiweiß 5.22 g 6.14 g