COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Glutenfreie Ombrè-Torte

Torte aus glutenfreier Biskuitmasse und Mascarpone-Creme

etwa 10 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Glutenfreie Ombrè-Torte

Glutenfreie Biskuitmasse:

6 Dotter (Größe M)
60 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
1 Prise Salz
6 Eiklar (Größe M)
60 g Zucker
150 g Speisestärke
1 gestr. KL Dr. Oetker Backpulver
etwas Rosenwasser (einige Tropfen)
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben

Mascarpone-Creme:

¼ l flüssiges Schlagobers
250 g Mascarpone (ital. Frischkäse)
30 g Staubzucker
etwas Rosenwasser (einige Topfen)

Zum Bestreuen:

etwas Dr. Oetker Streudekor Super Girl
einige Essblüten
einige ungespritzte Rosenblätter

Zubereitung

Zubereitung

1

Glutenfreie Biskuitmasse

Für die Masse Dotter mit Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen. Eiklar mit Zucker aufschlagen und mit dem Kochlöffel unterheben. Stärke mit Backpulver vermischen, darübersieben und unterheben.

2

Ein Drittel der Masse mit roter Speisefarbe bis zum gewünschten Farbton einfärben. Das zweite Drittel der Masse mit roter und blauer Speisefarbe bis zum gewünschten Farbton lila einfärben.

3

Eine Masse in eine befettete, bemehlte Springform (18 cm Ø) füllen und glatt streichen.

Die Form auf dem Rost in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 170 °C

Heissluft 150 °C

Backzeit: etwa 25 Minuten

4

Den Vorgang mit den übrigen beiden Massen wiederholen.

5

Mascarpone-Creme

Für die Creme Schlagobers mit Mascarpone, Staubzucker und Rosenwasser mit dem Handmixer (Rührstäbe) aufschlagen.

6

Die erhalteten Tortenböden mit der Hälfte der Creme zusammensetzen. Mit der übrigen Creme einstreichen und mit einem Löffel oder einer Palette Wellen ziehen. Die Torte kalt stellen.

7

Zum Bestreuen

Die Torte vor dem Servieren mit Streudekor, Essblüten und Rosenblättern bestreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Glutenfreie Ombrè-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1528kJ
365kcal
1331kJ
318kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 0g 0g
Eiweiß 0g 0g