COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Kirsch-Vanille-Poke-Cake

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Trendiger Kuchen mit Kompottkirschen und Cremeschnitten-Creme

etwa 16 Stück

gelingt leicht 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Kirsch-Vanille-Poke-Cake

Sandmasse:

200 g weiche Butter
100 g gesiebter Staubzucker
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
1 Prise Salz
6 Dotter (Größe M)
6 Eiklar (Größe M)
80 g Zucker
280 g glattes Mehl
1 Pck. Dr. Oetker Backpulver
20 g Backkakao
50 ml Speiseöl

Fruchtbelag:

260 g abgetropfte Kompottkirschen

Kirschenpudding:

2 Stk. Dr. Oetker Blatt Gelatine
¼ l aufgefangener Kompottsaft
60 g Speisestärke
80 g Zucker

Vanillecreme:

1 Pkg. Dr. Oetker Cremeschnitten Creme
650 ml Milch
¼ l geschlagenes Schlagobers

Zubereitung

Zubereitung

1

Sandmasse

Butter mit Staubzucker, Vanillin Zucker und Salz mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig rühren. Die Dotter einzeln einrühren. Eiklar mit Zucker steif schlagen und mit dem Kochlöffel unterheben. Mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und unterrühren. Einen Backrahmen (30 x 35 cm) auf ein befettetes Backblech stellen. 2/3 der Masse einfüllen und glatt streichen. Kakao mit Öl verrühren und unter die übrige Masse rühren. Die Kakaomasse auf die helle Masse streichen und mit einer Gabel etwas unterziehen (marmorieren).

2

Fruchtbelag

Die Kirschen auf der Masse verteilen und etwas eindrücken.

Das Blech in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: etwa 35 Minuten

3

Mit einem Kochlöffelstiel viele Löcher in den Kuchen drücken.

4

Kirschenpudding

Die Gelatine nach Packungsanleitung vorbereiten. Kompottsaft mit Zucker und Gelatine erwärmen und über den Kuchen gießen, so dass alle Löcher gefüllt sind. Den Kuchen kalt stellen, bis der Pudding fest ist.

5

Vanillecreme

Milch mit Cremepulver verrühren und mit dem Handmixer (Rührstäbe) ca. 4 Min. auf höchster Stufe cremig aufschlagen. Das Schlagobers mit dem Schneebesen unterheben. Die Creme auf dem Kuchen verteilen. Den Kuchen mind. 2 Std. kalt stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Kirsch-Vanille-Poke-Cake

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1792kJ
428kcal
1026kJ
245kcal
Fett 23.65g 13.51g
Kohlenhydrate 49.41g 28.23g
Eiweiß 6.88g 3.93g