COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Lebkuchen-Tiramisu

Für das weihnachtliche Festessen

etwa 10 Portionen

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Lebkuchen-Tiramisu

Tiramisu-Masse:

¼ l Milch
100 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Original Pudding Vanille-Geschmack
3 Stk. Dr. Oetker Blatt Gelatine
2 EL Amaretto (Mandellikör)
500 g Mascarpone (ital. Frischkäse)
200 g klein geschnittene Lebkuchenknöpfe (oder Lebkuchen)
einige Biskotten

Zum Beträufeln:

etwas Rotwein

Zum Bestreuen:

etwas Backkakao

Zubereitung

Zubereitung

1

Tiramisu-Masse

Milch mit Zucker und Puddingpulver unter Rühren zu einem Pudding kochen. Die Gelatine nach Packungsanleitung zubereiten und mit Amaretto in den heißen Pudding einrühren. Den Pudding unter mehrmaligem Umrühren abkühlen lassen. Bei beginnender Gelierung den Mascarpone einrühren.

2

Einen Backrahmen (10 x 30 cm) auf ein mit Frischhaltefolie ausgelegtes Backblech stellen. Lebkuchenstücke und Masse schichtweise einfüllen. Dabei die Lebkuchenstücke immer wieder mit Rotwein beträufeln. Zum Schluss die Biskotten darauf legen und etwas in die Masse drücken. Das Ganze mindestens 5 Std. kalt stellen.

3

Zum Bestreuen

Das Tiramisu vorsichtig aus der Form stürzen und die Folie entfernen. Mit Kakao bestreuen und kalt stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Lebkuchen-Tiramisu

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1700kJ
406kcal
1453kJ
347kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 0g 0g
Eiweiß 0g 0g