COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Mini-Marmor-Törtchen

Kleine Törtchen aus Sandmasse und Schoko-Obers-Glasur

4 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Mini-Marmor-Törtchen

Schmetterlinge zum Vorbereiten:

etwas Dr. Oetker Rollfondant weiß
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben
etwas flüssiges Eiklar
etwas Neon-Streudekor
etwas Dr. Oetker Zuckerschrift 4 Farben

Sandmasse:

120 g weiche Butter
60 g gesiebter Staubzucker
½ Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
1 Prise Salz
¼ Röhrchen Dr. Oetker Aroma Rum
3 Eier (Größe M)
180 g glattes Mehl
½ KL Dr. Oetker Backpulver
1 KL Backkakao
1 EL Speiseöl

Kirsch-Einlage:

40 g Amarenakirschen

Zum Aprikotieren:

50 g Ribiselmarmelade
2 EL Wasser

Schoko-Obers-Glasur:

150 ml flüssiges Schlagobers
150 g gehackte Zartbitter-Kuvertüre
20 g Dr. Oetker Nuss Nougat

Zum Dekorieren und Verzieren:

etwas Dr. Oetker Kuchen Glasur Weiß mit Vanille-Geschmack
etwas Dr. Oetker Streudekor Love Mix
vorbereitete Schmetterlinge

Zubereitung

Zubereitung

1

Schmetterlinge zum Vorbereiten

Rollfondant mit Speisefarbe einfärben, ausrollen und Schmetterlinge ausstechen. Die Schmetterlinge mittig über eine Kante legen und ca. 7 Std. trocknen lassen. Die Flügel der Schmetterlinge mit Eiklar bestreichen und mit Neon-Streudekor bestreuen. Mit Zuckerschrift dekorieren.

2

Sandmasse

Für die Masse Butter mit Staubzucker, Vanillin-Zucker, Salz und Aroma mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen. Die Eier einzeln einrühren. Mehl mit Backuplver vermischen, darübersieben und mit dem Kochlöffel unterheben. Kakao mit Öl glatt rühren und unter die Hälfte der Masse rühren.

3

Die beiden Massen zugleich in einen Spritzbeutel füllen und in befettete, bemehlte Minitorten-Formen füllen.

4

Die Kirschen mit einem Löffelstiel mittig in die Masse drücken.

Die Form auf dem Rost in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heissluft 160 °C

Backzeit: etwa 25 Minuten

5

Zum Aprikotieren

Marmelade mit Wasser aufkochen und die erkalteten Törtchen mit einem Pinsel bestreichen (aprikotieren).

6

Schoko-Obers-Glasur

Schlagobers aufkochen. Vom Herd nehmen und Kuvertüre und Nougat einrühren. Die Glasur überkühlen lassen und die Törtchen damit glasieren. Mit weißer Glasur, Dekor und Schmetterlingen verzieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Mini-Marmor-Törtchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 4132kJ
987kcal
1478kJ
353kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 0g 0g
Eiweiß 0g 0g