COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Mütze

Kuchen aus Sandmasse, Buttercreme und Surprise Inside Kirschenfüllung

etwa 30 Stück

aufwändig 240 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Mütze

Sandmasse:

360 g weiche Butter
160 g gesiebter Staubzucker
2 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
1 Verschlusskappe Dr. Oetker Natürliches Orangen-Aroma im Fläschchen
12 Dotter (Größe M)
12 Eiklar (Größe M)
160 g Zucker
450 g glattes Mehl
1 Pck. Dr. Oetker Backpulver
100 ml Milch

Punschkugel:

Kuchenabschnitte
2 EL Marillenmarmelade
80 g Dr. Oetker Kuchen Glasur Weiß mit Vanille-Geschmack

Kirschenfüllung:

130 g abgetropfte Kompottsauerkirschen (1 Glas)
aufgefangener Kompottsaft
20 g Zucker
½ Verschlusskappe Dr. Oetker Natürliches Zimt-Aroma im Fläschchen
30 g gesiebte Speisestärke

Buttercreme:

1 Pkg. Dr. Oetker Tortencreme klassische Art
¼ l Milch
250 g weiche Butter
180 g gesiebter Staubzucker
1 Verschlusskappe Dr. Oetker Natürliches Orangen-Aroma im Fläschchen

Zum Einfärben:

etwas Lebensmittelfarbepulver rot

Zum Dekorieren:

etwas Dr. Oetker Streudekor Love Mix
etwas Dr. Oetker Streudekor Perlen Mix

Zubereitung

Zubereitung

1

Sandmasse

Für die Masse Butter mit Staubzucker, Vanillin Zucker und Aroma mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen. Die Dotter einzeln einrühren. Eiklar mit Zucker steif schlagen und mit dem Kochlöffel unterheben. Mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und mit Milch einrühren.

2

Die Masse auf drei befettete, bemehlte Gugelhupfformen (21, 16, 10 cm Ø) aufteilen.

Die Formen auf dem Rost in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heissluft 160 °C

Backzeit: etwa 40 Minuten

3

Die Böden der erkalteten Gugelhupfe gerade schneiden. Die Gugelhupfe übereinanderstellen und die Rippen der Gugelhupfe begradigen. Den unteren Gugelhupf 2-mal und den mittleren 1-mal durchschneiden.

4

Punschkugel

Die Kuchenabschnitte mit Marmelade und Glasur zu einer Punschmasse verkneten, eine Kugel (7 cm Ø) formen und in den Tiefkühler geben.

5

Kirschenfüllung

Kompottsaft mit Zucker, Aroma und Speisestärke unter Rühren dicklich einkochen, die Kirschen dazugeben und ca. 1 Min. mitkochen. Die Füllung kalt stellen.

6

Buttercreme

Tortencremepulver mit den übrigen Zutaten nach Packungsanleitung zubereiten. Die Gugelhupfe mit Buttercreme zusammensetzen. Die Übergänge der Gugelhupfe vom großen auf den mittleren und auf den kleinen mit etwas Buttercreme bestreichen und auf einem Kuchenteller aufeinander stapeln. Die Kirschenfüllung einfüllen und die Punschkugel aufsetzen.

7

Mütze und Punschkugel dünn mit Buttercreme einstreichen. Die Hälfte der Creme mit Lebensmittelfarben bis zum gewünschten Farbton einfärben. Die Cremen in Spritzbeutel mit beliebiger Tülle füllen und ein Strickmuster nach Wahl aufspritzen. Die Wollfäden für die Quaste mit einer Spezialtülle oder feiner Lochtülle (1 mm Ø) auf die Punschkugel spritzen.

8

Zum Dekorieren

Die Streudekore vorsichtig auf der Mütze anbringen.

9

Den Kuchen bis zum Servieren kalt stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Mütze

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1503kJ
359kcal
1516kJ
362kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 0g 0g
Eiweiß 0g 0g