COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Orangenkuchen mit Herz

Kuchen aus Orangen-Sandmasse mit Marzipaneinlage

etwa 15 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Orangenkuchen mit Herz

Marzipaneinlage:

200 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse
1 EL Backkakao
1 EL gesiebter Staubzucker

Sandmasse:

180 g weiche Butter
150 g gesiebter Staubzucker
2 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
1 Prise Salz
3 Eier (Größe M)
220 g glattes Mehl
1 KL Dr. Oetker Backpulver

Zum Glasieren:

150 g Dr. Oetker Kuchen Glasur Weiß mit Vanille-Geschmack
150 g flüssige weiße Kuvertüre

Zum Verzieren:

etwas Dr. Oetker Streudekor Love Mix
etwas Dr. Oetker Streudekor Schoko & Crispies Mix

Zubereitung

Zubereitung

1

Marzipanherz

Marzipan mit Kakao und Staubzucker verkneten. Das Marzipan auf einer bestreuten Arbeitsfläche zu einer ca. 20 cm langen Rolle formen. Mit einem Messer mittig eine Kerbe einschneiden, etwas auseinanderdrücken und abrunden. Die Rolle umdrehen und die Unterseite zu einer Herzspitze formen.

2

Sandmasse

Butter mit Zucker, Vanillin-Zucker, Bourbon-Vanille-Zucker, Orangenschale und Salz mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen. Die Eier einzeln einrühren. Mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und mit dem Kochlöffel unterrühren.

3

Die Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (9 mm) füllen und die Hälfte in eine befettete, bemehlte Kastenform (11 x 25 cm) spritzen. Das Marzipanherz mit der Spitze nach unten in die Mitte der Masse setzen. Die übrige Masse darauf spritzen.

4

Die Form auf dem Rost in die untere Hälfte des vorgheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heissluft 160 °C

Backzeit: etwa 50 Minuten

5

Zum Glasieren

Glasur mit Kuvertüre verrühren und den erkalteten Kuchen damit glasieren.

6

Zum Verzieren

Vor dem Festwerden der Glasur den Kuchen mit Streudekor seitlich bestreuen und die Oberfläche beliebig dekorieren.