COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Vanille-Kakao-Torte

(0)
4 3 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Feine Biskuittorte, gefüllt mit Cremeschnitten Creme

etwa 14 Portionen

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Vanille-Kakao-Torte

Tortenrand:

150 g Biskotten
100 g Dr. Oetker Zucker Glasur weiß
etwas Dr. Oetker Streudekor nach Wahl
etwas Marmelade nach Wahl

Biskuitmasse:

3 Dotter (Größe M)
40 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
½ Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
1 Prise Salz
3 Eiklar (Größe M)
40 g Zucker
50 g glattes Mehl
½ KL Dr. Oetker Backpulver
50 g Speisestärke
½ Pck. Dr. Oetker Original Pudding Vanille-Geschmack
3 EL Milch

Vanille- und Kakao-Creme:

650 ml Milch
1 Pkg. Dr. Oetker Cremeschnitten Creme
¼ l geschlagenes Schlagobers
30 g gesiebter Backkakao

Zum Dekorieren:

etwas Dr. Oetker Raspelschokolade Vollmilch

Zubereitung

Zubereitung

1

Tortenrand

Die Biskotten an einem Ende gerade schneiden, schräg in die erwärmte Glasur tunken und auf ein Backpapier geben. Vor dem Anziehen der Glasur mit Streudekor bestreuen.

2

Biskuitmasse

Dotter mit Zucker, Vanillin-Zucker, Orangenschale und Salz mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen. Eiklar mit Zucker cremig steif schlagen und mit dem Kochlöffel unterheben. Mehl mit Backpulver vermischen, mit Stärke und Puddingpulver darübersieben und mit der Milch unterrühren. 

3

Einen Springformrand (26 cm Ø) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stellen. Die Masse einfüllen und glatt streichen.

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 200 °C

Heißluft 180 °C

Backzeit: etwa 15 Minuten

4

Das erkaltete Biskuit vom Formrand lösen. Einen verstellbaren Tortenring etwas größer stellen als das Biskuit. Den Biskuitrand mit Marmelade bestreichen, die Biskotten in den Spalt stellen.

5

Vanille- und Kakao-Creme und zum Bestreuen

Milch mit Cremepulver verrühren und mit dem Handmixer (Rührstäbe) ca. 4 Min. auf höchster Stufe cremig aufschlagen. Das Schlagobers mit dem Schneebesen unterheben. Die Hälfte der Creme mit Kakao verrühren und im Tortenring kuppelförmig aufstreichen. Die Vanille-Creme auf der Kakao-Creme verteilen und glatt streichen. Die Raspelschokolade aufstreuen. Die Torte ca. 2 Std. kalt stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Vanille-Kakao-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1285 kJ
307 kcal
967 kJ
231 kcal
Fett 11.33 g 8.52 g
Kohlenhydrate 47.58 g 35.77 g
Eiweiß 6.09 g 4.58 g