Flag

Comic Cake

etwa 10 Portionen
Aufwändig
80 Min
Der Comic Cake ist voll im Trend und schmeckt dazu auch köstlich mit Buttercreme und Kirschen.
Rezept Tipps
Die Tortenböden für den Comic Cake können gut am Vortag gebacken oder eingefroren werden.
Rezept Tipps
Der Comic Cake lässt sich gut am Vortag zubereiten.
Weitere Informationen
Erfahren Sie mehr über das Produkt
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTEN SIE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Ähnliche Rezeptideen

Ähnliche Rezeptideen

Folge uns
Folge Dr. Oetker auf Social Media
Picture - Hero image
Utensilien
Du benötigst
Springform (18 cm Ø)

Zutaten

Buttercreme
2 Pck.Dr. Oetker Original Pudding Vanille-Geschmack
100 gZucker
800 mlMilch
400 graumwarme Butter
etwasDr. Oetker Back- & Speisefarben rot, grün und blau
All-in-Masse
200 gglattes Mehl
2 gestr. KLDr. Oetker Backpulver
200 gZucker
2 Pck.Dr. Oetker Vanillin Zucker
200 gweiche Butter
4Eier (Größe M)
2 ELMilch
100 gDr. Oetker Raspelschokolade Zartbitter
Kirschfüllung
350 gabgetropfte Kompottsauerkirschen
1 Pck.Dr. Oetker Tortengelee rot
3 - 4 gestr. ELZucker
1 PriseZimt
200 mlaufgefangener Kompottsaft
Zum Verzieren
etwa 25 gDr. Oetker Kuvertüre Fix Zartbitter
etwasDr. Oetker Zuckerschrift mit Schokoladen-Geschmack (dunkel)

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Original Pudding Vanille-Geschmack
Picture - Dr. Oetker Back- & Speisefarben rot, grün und blau
Picture - Dr. Oetker Backpulver
Picture - Dr. Oetker Vanillin Zucker
Picture - Dr. Oetker Raspelschokolade Zartbitter
Picture - Dr. Oetker Tortengelee rot
Picture - Dr. Oetker Kuvertüre Fix Zartbitter
Picture - Dr. Oetker Zuckerschrift mit Schokoladen-Geschmack (dunkel)

Wie backe ich einen Comic Cake?

1

Pudding für Buttercreme vorbereiten

Puddingpulver mit Zucker und Milch unter Rühren zu einem Pudding kochen. Den Pudding in eine Schüssel umfüllen, die Oberfläche direkt mit Frischhaltefolie abdeckten, damit sich keine Haut bilden kann. Den Pudding erkalten lassen. Pudding und Butter sollten beide Raumtemperatur haben, da die Buttercreme sonst gerinnt. 

2

All-in-Masse

Für die  Masse Mehl mit Backpulver vermischen und in eine Rührschüssel sieben. Die übrigen Zutaten dazugeben und mit dem Handmixer (Rührstäbe) glattrühren. Die Raspelschokolade mit dem Kochlöffel kurz unterheben. 

Die Masse auf zwei am Boden mit Backpapier ausgelegte Springformen (18 cm Ø) aufteilen und glattstreichen.


Die Formen auf dem Rost in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

Backzeit: etwa 30 Min.

Ober- und Unterhitze: 180 °C

Heißluft: 160 °C

3

Tortenböden stürzen

Die erkalteten Tortenböden stürzen und das Backpapier abziehen. Die Tortenböden einmal durchschneiden. Einen Tortenboden auf eine Tortenplatte geben.

4

Kirschfüllung zubereiten

Tortengelee mit Zucker, Kompottsaft und Zimt verrühren, zum Kochen bringen und unter mehrmaligem Umrühren aufkochen. Die Kirschen unterrühren und erkalten lassen.

5

Buttercreme

Die Butter mit dem Handmixer (Rührstäbe) glattrühren und den vorbereiteten erkalteten Pudding esslöffelweise unterrühren. Von der Creme ca. 2 Esslöffel mit Speisefarbe rot einfärben und zur Seite geben. Jeweils einen weiteren Esslöffel von der Creme grün bzw. blau einfärben und zur Seite geben.
Die übrige Buttercreme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (10 mm Ø) geben. Auf den unteren Tortenboden am Rand einen Ring aufspritzen. Mit ca. 3 cm einen Klecks in die Mitte spritzen. Die Kirschfüllung in einen Spritzbeutel ohne Tülle geben und den Zwischenraum auffüllen. Den zweiten Tortenboden auflegen und etwas andrücken. Den Schritt für Buttercreme, Kirschfüllung und Tortenboden noch zweimal wiederholen. 
Den Kuchen mit der übrigen Buttercreme einstreichen und kleine Tupfen am Rand und größere Tupfen auf der Torte aufspritzen. 

6

Die rote Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (8 mm Ø) geben und Kirschen auf die größeren Tupfen spritzen. Die grüne und die blaue Creme jeweils in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (6 mm Ø) geben und am Rand der Torte kleine längliche Tupfen aufspritzen. Die Torte mind. 2 Std. kalt stellen.

7

Verzierung vorbereiten

Die Kuvertüre über Dampf (Wasserbad) erwärmen, in ein Spritztütchen füllen und 8 Kirschstiele (ca. 4 cm lang), einige Punkte (ca. 5 mm Ø) und Ovale (ca. 1 cm) auf Backpapier aufspritzen und erstarren lassen.

8

Comic Cake verzieren

Mit Zuckerschrift die Konturen der Torte und Verzierungen nachmalen. Dabei auch bewusst absetzen und kleine Lücken lassen, um den gezeichneten Comic-Effekt zu erzielen. Die vorbereiteten Verzierungen mit Kuvertüre am Tortenrand auf die Buttercreme drücken. Zuletzt die Kirschstiele aus Kuvertüre in die roten Creme-Kirschen stecken. Den Comic Cake bis zum Servieren kalt stellen.

Rezept Tipps

  • Die Tortenböden für den Comic Cake können gut am Vortag gebacken oder eingefroren werden.
  • Der Comic Cake lässt sich gut am Vortag zubereiten.