COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Bauernkrapfen

Ausgebackener Germteig

etwa 12 Stück

etwas Übung erforderlich 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Bauernkrapfen

Germteig:

320 g glattes Mehl
½ Pck. Dr. Oetker Germ
40 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
1 Prise Salz
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
180 ml lauwarme Milch
1 Ei (Größe M)
2 Dotter (Größe M)
50 g weiche Butter
1 EL Rum

Zum Ausbacken:

1 kg Kokosfett
1 kg Butterschmalz

Zum Wälzen:

120 g Zucker
1 Prise Zimt

Puddingcreme:

1 Pck. Dr. Oetker Original Pudding Vanille-Geschmack
40 g Zucker
½ l Milch
200 g passierter Marillenröster

Zubereitung

Zubereitung

1

Germteig

Das Mehl in eine Rührschüssel sieben und mit der Germ gut vermischen. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und mit dem Handmixer (Knethaken) zu einem Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen bis er doppelt so hoch ist. 

2

Zum Ausbacken

Kokosfett mit Butterschmalz erhitzen. 

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zusammenstoßen (flach drücken und von links und rechts zur Mitte hin einschlagen) und zu einer Rolle formen. Die Teigrolle in 12 Stücke teilen und rund formen. Die Teigstücke auf ein mit einem Geschirrtuch ausgelegtes Backblech geben. Das Geschirrtuch gut bemehlen. Die Teigstücke bemehlen, mit einem Geschirrtuch abdecken und mit einem Backblech flach drücken. An einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis die Teigstücke die Größe eines gebackenen Krapfens erreicht haben. 

Die Teigstücke von der Mitte aus zwischen Daumen und Zeigefinger rund ziehen und dabei drehen, so dass gleichmäßige Scheiben entstehen, die in der Mitte etwas dünner sind.

3

Die Krapfen kopfüber in das heiße Fett einlegen und abdecken. Fetttemperatur: 160 Grad Nach 3 Min. den Deckel weggeben, die Krapfen wenden und 2 Min. backen. Wieder zurückdrehen und 1 Min. backen. Die Krapfen wenden und zum Abtropfen auf ein Kuchengitter geben.

4

Zum Wälzen

Zucker mit Zimt vermischen und die lauwarme Krapfen darin wälzen.

5

Pudding

Puddingpulver mit Milch und Zucker nach Packungsanleitung zu einem Pudding kochen. Den heißen Pudding in die Vertiefungen der Krapfen aufteilen und die Mitte mit Marillenmark füllen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Bauernkrapfen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 7298kJ
1743kcal
2424kJ
579kcal
Fett 172.59g 57.34g
Kohlenhydrate 46.35g 15.40g
Eiweiß 6.80g 2.26g