COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Halloween-Naked-Cake

Torte aus Kürbis-Sandmasse, Buttercreme und Halloween-Dekor

etwa 12 Stück

gelingt leicht 30 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Halloween-Naked-Cake

Kürbis-Sandmasse:

150 g weiche Butter
20 g gesiebter Staubzucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
1 Prise Salz
8 Dotter (Größe M)
8 Eiklar (Größe M)
150 g Zucker
100 g geriebene Kürbiskerne
60 g geriebene Haselnüsse
40 g geriebene Zartbitter-Kuvertüre
60 g Semmelbrösel

Buttercreme:

¼ l Milch
1 Pkg. Dr. Oetker Tortencreme klassische Art
250 g sehr weiche Butter
140 g gesiebter Staubzucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
¼ l leicht geschlagenes Schlagobers

Zum Einfärben:

1 Pkg. Dr. Oetker Back- & Speisefarben

Zum Dekorieren:

etwas Halloween Dekor nach Wahl

Zubereitung

Zubereitung

1

Kürbis-Sandmasse

Für die Masse Butter mit Staubzucker, Vanillin-Zucker und Salz mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen. Die Dotter einzeln einrühren. Eiklar aufschlagen, den Zucker nach und nach dazugeben und steif schlagen. Den Eischnee unter die Dottermasse heben. Kürbiskerne, Kuvertüre und Semmelbrösel vermischen und mit dem Kochlöffel unterheben.

2

Die Masse in am Boden mit Backpapier ausgelegte Springformen (20, 26 und 12 cm Ø) gleich hoch einfüllen und glatt streichen.

Die Formen auf dem Rost in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heissluft 160 °C

Backzeit: etwa 25 Minuten

3

Buttercreme

Für die Creme Milch mit Tortencremepulver verrühren und ca. 10 Min. quellen lassen. Butter mit Staubzucker und Vanillin-Zucker mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen und das Tortencremepulver esslöffelweise einrühren.

4

Zum Einfärben

2/3 der Creme mit Speisefarben einfärben, auf den erkalteten großen Tortenboden streichen und den mittleren Tortenboden darauf geben. Die übrige Creme halbieren und beliebig mit Speisefarben einfärben. Eine Creme auf den mittleren Tortenboden streichen, den kleinen Tortenboden darauf geben und mit der übrigen Creme bestreichen.

5

Zum Dekorieren

Die Torte mit Halloween Dekor beliebig dekorieren.