COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Rosa Meerjungfrau-Torte

Fault Line-Cake aus Nuss-Biskuitmasse, Himbeer-Topfenfüllung mit Tortenschild Meerjungfrau dekoriert

etwa 14 Portionen

aufwändig 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Rosa Meerjungfrau-Torte

Nuss-Biskuitmasse:

8 Eier (Größe M)
230 g Zucker
2 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
1 Prise Salz
1 Röhrchen Dr. Oetker Aroma Rum
220 g glattes Mehl
2 KL Dr. Oetker Backpulver
2 Pck. Dr. Oetker Original Pudding Vanille-Geschmack
100 g geriebene Haselnüsse

Himbeer-Creme:

1 Pkg. Dr. Oetker Tortenhilfe Topfen/Jogurt
200 ml Himbeersaft
250 g Magertopfen (1%)
¼ l geschlagenes Schlagobers
250 g Himbeeren

Butter-Creme:

1 Pkg. Dr. Oetker Tortencreme klassische Art
¼ l raumwarme Milch
100 g passierte Himbeeren
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben rot
170 g gesiebter Staubzucker
250 g sehr weiche Butter

Zum Dekorieren:

etwas Dr. Oetker Streudekor Roségold Mix
1 Pkg. Dr. Oetker Zucker Dekor Schild Meerjungfrau
etwas Glitzerfarbe nach Wahl

Zubereitung

Zubereitung

1

Nuss-Biskuitmasse

Eier mit Zucker und Bourbon Vanille Zucker mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig aufschlagen. Mehl mit Backpulver und Puddingpulver vermischen, darübersieben und mit den Nüssen mit dem Kochlöffel unterheben. 

2

Die Masse in zwei mit Backpapier ausgelegte Springformen (20 cm Ø) füllen und glatt streichen. 

Die Formen auf dem Rost in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: etwa 30 Minuten

3

Himbeer-Creme

Tortenhilfepulver mit Himbeersaft und Topfen zu einer glatten Masse verrühren. Das Schlagobers unterheben und die Himbeeren kurz einrühren. 

4

Die erkalteten Tortenböden 1-mal durchschneiden, mit Creme füllen und mit Creme zusammensetzen; dabei darauf achten, dass die Creme nicht über den Tortenrand gestrichen wird. Die Torte ca. 30 Min. kalt stellen.

5

Butter-Creme

Tortencremepulver mit Milch und Himbeermark glatt rühren und ca. 10 Min. quellen lassen. Butter mit Staubzucker mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen. Die gequollene Mischung esslöffelweise einrühren. Die Buttercreme aufschlagen und mit Speisefarbe bis zum gewünschten Farbton einfärben. Die Torte auf einen Drehteller geben und mit einem Teil der Creme dünn einstreichen. Das Streudekor in der Mitte der Torte anbringen. Die übrige Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und unterhalb und oberhalb der Streusellinie etwas üppiger aufspritzen. Mit einer Teigspachtel mit vorsichtigem Druck die Creme gerade ziehen (Achtung: Nicht zu viel Creme abziehen). Die übrige Creme auf die Tortenoberfläche geben und vom Rand zur Mitte hin mit einer Tortenpalette gerade streichen. Die Torte ca. 20 Min. kalt stellen. 

6

Zum Dekorieren

Die Cremekanten an den Streusellinien mit Hilfe eines Pinsels mit Glitzerfarbe bestreichen. Das Dekor Schild und weiteres Dekor erst kurz vor dem Servieren auflegen. 

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Rosa Meerjungfrau-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2554kJ
610kcal
1130kJ
270kcal
Fett 30.98g 13.71g
Kohlenhydrate 70.39g 31.14g
Eiweiß 11.87g 5.25g